Bee Mohr’s Jahresrückblick 2013


Das Jahr 2013 war schwungvoll und turbulent. Mehr Bräute aus dem Ausland bestellten, darunter sogar aus Brasilien. Das Fotoshooting im September war inspirierend, voller Spaß und die Bilder sind wunderschön geworden … sehen Sie selbst neue Modelle von Bee Mohr.

Hier einige interessante Eckdaten 2013

  • es sind eine ganze Menge mehr Bestellungen als im Vorjahr eingetrudelt
  • 15 % der Bestellungen kommen aus Übersee; USA, Australien, Canada und sogar Brasilien
  • Neu; Bestellungen aus Finnland, Holland und Polen
  • Um die vielen neuen Bestellungen zu stricken, habe ich nach langer Suche eine weitere hervorragende Strickerin gefunden
    … übrigens sind alle meine Strickerinnen aus Deutschland.
  • Anna bloggt für Bee’s Blog
  • Unsere Modelle finden Sie jetzt auch bei Noni Mode in Köln und der Elbbraut in Hamburg
  • Fotoshooting 2013 mit dem Studio-Gleis 11 Fotografen; zeigt viele neue Modelle:

BildBildBild

Ausblick 2014

- Angora wird sehr wahrscheinlich abgelöst und ich halte weiter Ausschau nach anderer schöner Wolle

- die vielen Farbvarianten werde ich auf die Farben reduzieren, die am beliebtesten sind

- ich werde mich auf meine eigene Seite konzentrieren; Etsy und Dawanda werde ich testweise für Februar und Januar “beurlauben”

- den englischen Blog möchte ich gern im ersten Halbjahr starten

- Facebook werde ich mit mehr Inhalten und Aktionen füllen; Fan können Sie hier werden.


Das Gewinnspiel läuft noch bis zum 31.12.13

Der Winter kommt, gewinnen Sie ein kuschlig weiches Winter Set : Gewinnspiel.


Einen schönen Jahresausklang und einen guten Start in das neue Jahr wünscht Ihnen ihre Sabine Mohr.

Brautalarm – Heuer in den Farben blau, violett und gold


Denn es muss nicht immer rosa sein

Die Liebenden, die bald zum Brautpaar werden, haben bereits ein markantes Datum ins Auge gefasst. Vor Ihnen liegt dann eine Zeit voller Vorfreude, voller Zuversicht, voller Glück und umfangreichen Planungen. Aber alles was die Braut gern macht, macht sie auch gut und gibt es im Leben einer Frau etwas Schöneres, als die eigene Hochzeit vorzubereiten? Wohl kaum!

Mädchenträume werden wahr

Schon als kleines Mädchen haben wir davon geträumt, dass uns der Märchenprinz in der weißen Kutsche abholt und wir dann glücklich und zufrieden leben, bis ans Ende unserer Tage. Wovon träumt Ihr? Lasst es uns wissen! Manche Träume erfüllen sich und andere nicht. Ihre erfüllen sich, also kann der Tag der Tage kommen. Die Vorbereitungen werden mit Freude im Herzen und einem riesen Arrangement verrichtet. Sie sind überglücklich und die ganze Welt soll es wissen. Nichts leichter als das, die passende Hochzeitseinladung weist gekonnt darauf hin. Im Brautstrauß dürfen Ihre Lieblingsblumen stecken. In diesem Hochzeitsjahr sind die Farben blau, violett und gold angesagt.

Ein besonderer Ort für das Ja-Wort

Einfache Standesämter im Amtsgebäude erfreuen die Damen, die mitten im Brautalarm stecken, schon lange nicht mehr. Die Location für das JA-Wort muss Stil beweisen. Wie wäre es mit einem verträumten Seeschloss oder einer traditionellen Burg? Alles was gefällt, darf als Hochzeitslocation dienen und sei es ein legendäres Schiff am Ku’Damm. Welche ausgefallene Location haben Sie gewählt?

Dass die Braut bezaubert, in ihrem Prinzessinnenkleid und mit ihrem eleganten BoleBildro, das versteht sich von selbst. Geheimtipp für jede Braut tragen Sie ein lieb gewonnenes Schmuckstück, das sie einmal von einem besonderen Menschen geschenkt bekommen haben. 

Selbst ist die Braut


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Braut im Park

Machen Sie es wie Sandra Bullock und geben Sie bei ihrer Hochzeit den Ton an. Warum nicht? Es wird der wichtigste und schönste Tag in Ihrem Leben. Aber auch ein solcher braucht eine klare Struktur und ein gutes Timing. Wo bleibt da die Romantik, fragen Sie nun bestimmt? Die bleibt bei einer durchdachten Planung nicht auf der Strecke. Sie sind einfühlsam und gefühlsbetont? Sie dürfen diese Seite an Ihnen ruhig zeigen. Gerade bei der eigenen Hochzeit ist das nie verkehrt!

Sich von seiner feinfühlenden Fasson geben

Den Grundstein dafür legen erst einmal die Einladungskarten. Verpassen Sie diesen einen ganz eigenen Touch. Vermitteln Sie dem Empfänger das Gefühl, es ist mir wichtig, dass Du bei meiner Hochzeit dabei bist. Gestalten Sie die Einladungskarten mit viel Liebe zum Detail. Denn ein einmaliges Hochzeitsfest braucht auch einmalige Einladungen. In jeden von uns steckt ein wenig Kreativität, lassen Sie diese nun gekonnt wirken.

Ein einfaches Standesamt in der Großstadt wirkt oft nüchtern. Es hat wenig Feierliches an sich. Darum suchen Sie sich eine Hochzeitslocation, die Ihnen wirklich zusagt. Die Ihr Zukünftiger und Sie einfach nur mit einem faszinierenden WAUW bewerten.

Brautkleid + Brautbolero = wunderschöne Braut

Das Brautkleid ist natürlich das Highlight für jede Braut. Mit der richtig gewählten Brautjacke oder mit einem smarten Brautbolero wird der Look der Braut um einen Tick aufgewertet. Sie sind also das i-Tüpfelchen. Hochzeitsaccessoires wie Schleier, Diadem und Co dürfen zudem an keiner Braut fehlen.

Wie sieht es mit dem Brautstrauß aus, sie meinen der ist Männersache. Lassen Sie doch Ihre Vorstellungen mit einfließen. So ist dieser vielleicht an die Hochzeitsdekoration angepasst und alles ist gekonnt abgestimmt.

Bee’s Jahr 2012


 Das war mein Jahr … hier finden Sie einige spannende Zahlen

- Die Bestellungen haben sich im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt

- Der Beste Monat: September

- Geliefert habe ich in 18 Länder: die Übersichtskarte gibt es hier

- Die weiteste Strecke legte ein Bolero nach Neuseeland zurück

- Die Rücksendequote ist gefallen auf 8% juchhu!

- Eine neue Strickerin betritt mein Boot

- Mein Atelier erstrahlt in neuem Licht dominant sind jetzt die Farben grün und weiß, die perfekte kreative Arbeitsatmospähre. Ateilier_mini.jpg

Der aus den 30er Jahren stammende Küchentisch wurde von mir restauriert und mit kleinen grünen Blättern versehen. Dazu passend habe ich die Sitzplatte des Stuhls in weiß gestrichenund ebenfalls mit grünen Blütenblättern versehen traumhaft.

Seien Sie kreativ und nutzen Sie den Umgebungs-Schwung für all ihre Vorhaben im neuen Jahr.

Frohes Gelingen wünscht Ihnen ihre Sabine Mohr.